Crown Crown PIP-BLU

Crown PIP-BLU Modul ermöglicht die Einbindung der CTs Endstufen in ein BLU-Link Audionetzwerk wie BSS Soundweb London. 

Features
  • Zwei analoge Eingänge
  • BLU-Link Audiobus
  • Kompressor
  • Limiter
  • Steuerung und Überwachung über Ethernet
  • Statusüberwachung
  • Impedanzüberwachung

Die CTS Endstufen sind auch mit einem integriertem PIP-BLU Modul erhältlich.  Dies ermöglicht die Einbindung in ein BSS BLU-Link Audionetzwerk. Weiters die Fernsteuerung und Überwachung des Verstärkers in einem 100 Mb Ethernet Netzwerk. Zwei analoge Audioeingänge können auf den BLU-Link Audiobus geroutet oder als redundante Signaleingänge genutzt werden. Die Konfiguration erfolgt mittels der  HiQnet London Architect Software, Steuerung und Überwachung sind auch mit dem HiQnet System Architect möglich. Das PIP-BLU Modul verfügt über Eingangskompressoren, Multimode Ausgangslimiter sowie Status- und Impedanzüberwachung. ( Hinweis : Das PIP-BLU Modul ist nicht seperat erhältlich ). 

Klicken Sie auf das Bild für eine größere Abbildung

pip BLU (Datenblatt)

PDF-Dokument, 285 kb, englisch

Datenblatt anzeigen